Profil

Helga Loser-Cammann, Korrektorat und Lektorat KölnBereits in meinem Diplom-Übersetzer-Studium an der Fachhochschule Köln (heute Technische Hochschule Köln) lag ein wesentlicher Schwerpunkt auf einer intensiven Auseinandersetzung mit den Besonderheiten der deutschen Sprache und einer Sensibilisierung in Bezug auf deren Schwierigkeiten und Zweifelsfälle.

Nach Abschluss meines Studiums war ich zunächst sowohl fest angestellt als auch auf Honorarbasis für diverse Unternehmen tätig. Nachdem ich einige Jahre Berufserfahrung gesammelt hatte, gründete ich mein eigenes Übersetzungs- und Korrektorats-/Lektoratsunternehmen. Seitdem habe ich eine Vielzahl unterschiedlicher Texte von diversen Auftraggebern korrigiert und lektoriert. Zu meinen Schwerpunkten gehört dabei insbesondere die Überarbeitung wissenschaftlicher und unternehmensrelevanter Texte sowie von Belletristik.

Seit Januar 2011 arbeite ich zusätzlich als Korrekturleserin für das „Handelsblatt“. Außerdem schreibe ich Artikel für das lokale Lifestylemagazin „iMAG“ und bin dort neben meinen Lektoratsaufgaben auch in der Redaktion tätig.

Meine Tätigkeit erfordert es, dass ich mich kontinuierlich weiterbilde. So kann ich Ihnen garantieren, dass Ihre Aufträge stets den aktuellsten Duden-Richtlinien entsprechend bearbeitet werden.

 

* Zwischenzeugnis Handelsblatt

Empfehlungsschreiben iMAG